Mit der Intensivausbildung sind wir den Bedürfnissen vieler Interessierter entgegengekommen, die weite Anreisewege haben oder aus anderen Gründen die Einzeltermine für die Seminare nicht wahrnehmen können. Die Erfahrung mit dieser kompakten Ausbildung hat uns gezeigt, dass hier ein Raum entsteht, der ein besonders effektives Lernen ermöglicht.

Diese 7-tägige Ausbildung bietet die Möglichkeit, Klangmassage über einen längeren Zeitraum zu erfahren. Sich Zeit nehmen, die Klangschwingungen zu geniessen, eine Zeitlang aus dem Alltag heraus treten, in der Umgebung eines Seminarhauses die erholsame Wirkung von Klangmassage in der Tiefe zu erfahren.

Die Ausbildungsinhalte entsprechen den Seminaren Klangmassage I-IV.

 Abschlussseminar

Mit dem Abschlussseminar endet die Ausbildung. In diesem Seminar werden die eigenen Praxiserfahrungen und die der anderen Seminarteilnehmer reflektiert. Dies gibt noch einmal eine abschließende Sicherheit im Geben der Klangmassage. Besondere Beachtung im Rahmen des Abschlussseminars findet die Schulung des professionellen Selbstverständnisses als Peter Hess-Klangmassagepraktiker. Die Abgrenzung zu Klienten wird besprochen, Grenzen der Klangmassage und der eigenen Möglichkeiten bestimmt und gesetzliche Rahmenbedingungen erläutert. Sicherheit geben auch die organisatorischen Hinweise für Werbung, Akquisition und Praxisgestaltung.

Nach der Teilnahme am Abschlussseminar und Einreichung der Bestätigung der 3 Ausbildungsklangmassagen erhalten Sie das Abschlusszertifikat “Peter Hess-Klangmassagepraktiker/-in”.

Intensivausbildung & Abschlussseminar 
Voraussetzungen: Teilnahme Abschlussseminar
Dauer: 7 Tage (jeweils Tag 1-6 09.30 – 21.00 Uhr, Tag 7 09.30 – 16.00 Uhr)
Abschlussseminar:
2 Tage (jeweils Sa 09.00 – 19.00 Uhr und So 09.00 – 17.30 Uhr
Kosten: CHF 2’000.00 (inkl. Abschlusseminar, exkl. Unterkunft und Verpflegung)

Nächste Termine

Intensivausbildung:
Termine auf Anfrage

Abschlussseminar:
Termine auf Anfrage

zur Anmeldung