– Entdecken, wie dieses Instrument Sie selbst und andere berühren und bewegen kann

Erspüren ~ Erlernen ~ Entspannen

Hat Sie der Kontakt mit diesem archaischen Instrument augenblicklich in den Bann gezogen? Gehören Sie schon zu den begeisterten Freunden einer solch besonderen Metallscheibe? Oder sind Sie vielleicht einfach nur neugierig, was es mit der Faszination vieler Menschen beim Ertönen von Gong-Klängen auf sich hat? Unabhängig Ihrer Motivation öffnet Ihnen dieses Seminar einen umfangreichen Entdeckungs- und Erfahrungsraum, der deutlich macht, wie dieses Instrument Sie selbst und andere berühren und bewegen kann.
Sie werden einfühlsam an das Instrument und das eigene Spiel herangeführt, bzw. bekommen Impulse für die Vertiefung Ihrer Vorerfahrungen und entdecken vornehmlich die Besonderheiten des Gongspiels in der freien Natur, großen Räumen und bei Klangbädern.
Die profunde Erfahrung der Seminarleiterin auf diesem Gebiet sichert Ihnen ein Erlebnis, das Sie auf vielerlei Weise bereichert und Ihre Faszination für den Gong im passiven Erleben und aktiven Spiel nährt sowie Ihnen viele Möglichkeiten zur Selbsterfahrung, Entspannung und zum Klang-Genuss bietet.

Inhalte:

  • achtsamer Umgang mit dem Instrument unter Berücksichtigung der Peter Hess®-Klangmethoden
  • wesentliche Aspekte des Gongspiels
  • diverse Gongarten und -größen sowie Schlägeltypen und Spielweisen in Theorie und Praxis
  • Besonderheiten des Spiels in freier Umgebung und unterschiedlichen Raumgrößen
  • Klangbäder mit Gong als tragende Kraft
  • Gestaltung eines gemeinsamen Gong-Klangkonzertes zum Sonnenuntergang am Strand
  • Selbsterfahrung und Praxis bilden – ergänzt durch Theorie – den Schwerpunkt

 

Faszination Gong
Voraussetzung: keine
Dauer: 2 Tage (jeweils Fr 09.30 – 19.00 Uhr und Sa 09.30 – 17.00 Uhr)
Kosten: CHF 475.00

Nächste Termine

11.12. – 12.12.2021 St. Gallen, Friederike Depping

zur Anmeldung